Dr. Rainer Feldbrügge │ Organisationsberater │ +49 (0) 911 - 50 96 18 20rf@feldbruegge.eu

Organisationsdesign

Mit Organisationsdesign Strukturen entwickeln

Auf einen Blick

Erfolgreiches Organisationsdesign schaut zunächst auf die Strategie und entwickelt formale Strukturen im Zusammenhang mit den Unternehmensprozessen, der gewachsenen Unternehmenskultur, der vorhandenen Technik und vor allem mit der gelebten Führungspraxis.
Wenn Sie die Strukturen in Ihrem Unternehmen entwickeln wollen, helfe ich Ihnen, alle diese Zusammenhänge im Blick zu behalten und Änderungen sowohl mit Augenmaß als auch Weitsicht einzuführen.

Ausführlich

Unternehmen brauchen Struktur. Um Ihre Ziele als Unternehmen zu erreichen, ist die passende äußere Struktur wichtig. Jeder soll wissen, wer wann was zu tun hat, wer was entscheidet und wer wann mit wem sprechen soll. Management-Systeme geben eine solche Struktur vor. Und sollen sicherstellen, dass alle Tätigkeiten und Kommunikationen auf ein Management-Ziel ausgerichtet sind. Qualitätsmanagement-Systeme folgen diesem Muster ebenso wie Systeme für Umwelt-Management oder Informationssicherheit. Große Unternehmen erwarten von Tochterfirmen ein transparentes Management-System, um die Zielerreichung konzernweit beobachten zu können. Die zunehmende Formalisierung von Unternehmensstrukturen sickert nach und nach auch in den Mittelstand durch.

Solche Management-Systeme sind logisch überzeugend aufgebaut, und es fällt schwer, sich dieser Rationalität zu entziehen. Dennoch beobachte ich immer wieder in Unternehmen formalistische Pflichtübungen, denen der tiefere Sinn abhandengekommen scheint. Gerade wenn Unternehmen eine Zertifizierung ihres Management-Systems nach irgendeiner Norm benötigen, laufen formale Struktur und gelebte Praxis häufig auseinander.

Der Fehler liegt meistens darin, dass die Organisationsstruktur losgelöst von den übrigen Faktoren der Organisation entwickelt und eingeführt wird. Das Organisationsdesign schaut zunächst auf die Strategie und entwickelt formale Strukturen im Zusammenhang mit den Unternehmensprozessen, der gewachsenen Unternehmenskultur, der vorhandenen Technik und vor allem mit der gelebten Führungspraxis. Diese Faktoren sind miteinander verwoben – jede Änderung an einem Ende verschiebt immer das gesamte System.

Wenn Sie die Strukturen in Ihrem Unternehmen entwickeln wollen, helfe ich Ihnen, diese Zusammenhänge im Blick zu behalten und Änderungen sowohl mit Augenmaß als auch Weitsicht einzuführen. Ich begleite Ihr Unternehmen, wenn Sie mehr Agilität gewinnen wollen, aber auch wenn Sie ein Management-System für Qualität oder Informationssicherheit einführen wollen. Zusammen mit meinen Partnern helfe ich Ihnen auch, Ihre erfolgreiche Organisationsentwicklung nach gegebenen Normen zertifizieren zu lassen.

Meine weiteren Angebote

Agiles Projektmanagement

Agile Projekte planen "auf Sicht". Das macht Softwareprojekte auch bei sich ändernden Rahmenbedingungen gut steuerbar. Notwendig sind dabei strenge Disziplin, klare Rollen und schnelle Kommunikation.

Angebot ansehen

Change-Management

Change Management bedeutet vor allem Kommunikation. Besonders mit denen, die der Veränderung abwartend bis ablehnend gegenüberstehen. Meine Change-Beratung zielt auf die gemeinsame Arbeit und positive Haltung aller Beteiligten ab.

Angebot ansehen

Digitalisierung

Sicher geglaubte Geschäftsmodelle werden von plötzlich auftretenden Wettbewerbern bedroht. Die digitalen Kommunikationswege eröffnen völlig neue Möglichkeiten für Kundenerlebnisse und Interaktionen.

Angebot ansehen

Führung

Sie sind Führungskraft und haben das Gefühl, dass Sie nichts bewegen können? Sie stecken in einer „Sandwichposition“, sehen sich mit Erwartungen „von oben“ und „von unten“ konfrontiert? Wie damit erfolgreich umgehen?

Angebot ansehen

Innovation begleiten

Innovation ist mehr als nur der Entwicklungsprozess neuer Produkte und Dienstleistungen. Wenn es nicht mehr rund läuft, brauchen Sie die Ideenkraft Ihrer Mitarbeiter, um die Prozesse wieder effizient zu gestalten.

Angebot ansehen

Prozessmanagement & Prozess-Entwicklung

Automatisierung von Prozessen, Schnittstellenoptimierung, gleichbleibende Datenqualität und das Ganze auch noch ohne Informationsverlust bei allen Akteuren innerhalb eines Prozesses – dabei unterstütze ich Sie.

Angebot ansehen

Prozessmodellierung mit BPMN 2.0

Die Digitalisierung spricht in Modellen. BPMN (Business Process Model & Notation) ist dabei der Modellierungsstandard. BPMN-Modelle helfen uns u.a. zu verstehen, wie die Aufgaben im Unternehmen ineinandergreifen.

Angebot ansehen

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf

Fragen, mehr Informationen, Details – ich freue mich auf Ihre Nachricht: